Bereits letztes Jahr war ich bei der #28DaysofBlogging Aktion – ins Leben gerufen von der lieben Nia – dabei und auch dieses Jahr möchte ich mich einen Monat lang dieser kleinen Challenge widmen.

Mein Plan für #28DaysofBlogging 2019

Wenn man sich mein kleines Fazit aus dem letzten Jahr durchliest, war es gerade am Anfang des Monats wirklich nervenaufreibend und einige Tage sind ausgefallen. Das soll dieses Jahr natürlich nicht passieren und ich bin auch ein paar Tage früher dran, als im vergangenen Jahr. Der Redaktionsplan für den gesamten Februar steht also schon und ich habe jetzt – während ich diesen Beitrag hier gerade schreibe – noch knapp zwei Wochen Zeit, bevor die Challenge richtig los geht.

Ehm okay… Jetzt ist es plötzlich der 08.02.2019 und der erste Beitrag hier geht gerade online? Tja… Wie immer kommt doch was dazwischen, wenn es einem gar nicht in den Kram passt. Zum Beispiel eine fiese Grippe, die mich eine Woche aus dem Leben genommen hat. Da für mich auch der Social Media Teil zur Challenge gehört, habe ich mich entschlossen, meine Beiträge aufzuschieben und erst zu veröffentlichen, wenn ich wieder gesund bin.

Inhaltlich wird es natürlich wieder viele Beiträge zu den Themen Hund und Reitsport geben. Ein paar Beiträge zum Thema Lifestyle stehen aber auch noch zur Wahl. Ansonsten freue ich mich besonders darauf diesen Monat meine Click & Trick Reihe richtig anzugehen – heißt Mittwochs gibt es ein Video auf YouTube plus den ausführlichen Beitrag hier auf dem Blog. Da ich das als zwei Beiträge zähle, bleibt der Montag sozusagen mein beitragsfreier Tag.

Außerdem möchte ich meinen Content auf den Social Media Kanälen – vorallem Instagram – ein bisschen mehr vorausplanen. Ich habe nichts gegen spontane Posts, aber oft fehlt mir einfach die Inspiration, die Zeit und Lust für die Bildbearbeitung oder ich vergesse es schlichtweg.

Wie ihr also merkt, ist mein große Ziel dieses Jahr mich besser zu organisieren und Beiträge und Content vorzuproduzieren. Ich bin schon hoch motiviert und freue mich wieder auf einen Monat vieler toller Beiträge meiner Bloggerkollegen und dem Erfahrungsaustausch.

Teilnehmer der #28DaysofBlogging 2019

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden!

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar